Analyse zur Aktie Nvidia

Als sehr interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 450 mal gelesen
Am 06.02.18
von armericanoo
zu Nvidia

"Das Maß der Dinge" im Bereich "Künstliche Intelligenz"

Kurzes Firmenprofil:

Die Nvidia Corporation hat ihren Hauptsitz in US-kalifornischen Santa Clara und gehört zu den größten Entwicklern von Chipsätzen und Grafikprozessoren für PC's, Spielkonsolen, Mobilgeräte, Notebooks, Workstations u. ä. Der Konzern ist vornehmlich in den Bereichen Mikroelektronik sowie Informationstechnologie weltweit vertreten mit der Produktpalette Hardware, Grafikkarten und Grafikchips.
Gegründet wurde die Nvidia Corp. im Jahre 1993 von Jen-Hsun Huang, Chris Malachowsky und Curtis Priem. Im Jahr 1995 wurde einer der ersten 3D-Beschleuniger-Prozessoren GPU auf den Markt gebracht, der sich jedoch aufgrund von diversen Kompatibilitätsproblemen nicht am Markt etablieren konnte. Der Durchbruch gelang dem Unternehmen 1998 mit der Serie der Riva Grafikchips für PC's. Seit Januar 1999 wird die Nvidia-Aktie im US-Technologieindex NASDAQ gelistet. Im gleichen Jahr wurden auch erstmals GeForce Grafikchips präsentiert, die im Wesentlichen für die bedeutende Positionierung von Nvidia am Markt relevant sind.
Bereits 2000 kaufte Nvidia den Grafikchip-Konkurrenten "3DFX" auf, im Jahr 2003 folgte dann die Übernahme der "MediaQ" in Santa Clara, zu deren Kunden unter anderem auch Sony, Sharp, Philipps, HP, Dell sowie die deutsche Siemens gehörten. 2005 ereilte "Uli" das gleiche Schicksal, eine Firma, die auf dem Chipsätze-Markt zur direkten Nvidia-Konkurrenz zählte. Neben zahlreichen weiteren Firmen-Übernahmen kooperiert die Nvidia Corporation seit geraumer Zeit auch mit der japanischen Sony in der Entwicklung von Grafikchips für Spielkonsolen (PlayStation 3 ect.).


Schon Anfang 2015 stellte der Grafikchip-Hersteller Nvidia mit der "Drive PX"-Plattform den weltweit ersten Supercomputer für das Autonome Fahren vor. Ein Jahr später folgte dann mit der "Drive PX 2" eine adäquate Erweiterung des Vorgängermodells. Zahlreiche Fahrzeughersteller sind seitdem auf den...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.