Analyse zur Aktie Bilfinger

Als mittelmäßig bewertet
150 mal gelesen
Am 15.02.19
von leoneus
zu Bilfinger

Gut gefülltes Auftragsbuch für profitables Wachstum

Der Industriedienstleister Bilfinger setzt seinen Wachstumskurs fort. Über alle Geschäftsbereiche hinweg verbesserten sich die relevanten Kennzahlen. Der Konzern übertraf teilweise die zu Jahresbeginn 2018 abgegebenen Prognosen. Die Stabilisierungsphase der Strategie 2020 wurde abgeschlossen und die gesetzten Meilensteine erreicht: Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis entwickelten sich positiv, auch Cashflow und Kapitalrendite lagen über dem Niveau des Vorjahres.

In den sechs Kernindustrien, in denen Bilfinger mit seinen Geschäftsbereichen tätig ist, blieb das wirtschaftliche Umfeld stabil, besonders in den Branchen Chemie & Petrochemie, Öl & Gas sowie Pharma & Biopharma. Die Nachfrage nach Leistungen für Engineering und Instandhaltung wächst, vor allem für Stahlkonstruktionen in den USA.

Quelle:https://www.bilfinger.com/media/news/bilfinger-2018-gut-gefuelltes-auftragsbuch-fuer-profitables-wachstum/
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.