Analyse zur Aktie Facebook

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 330 mal gelesen
Am 15.06.19
von Ced999
zu Facebook

GlobalCoin - Zum scheitern verurteilt oder eine echte Konkurrenz zum Bitcoin?

Seit einigen Monaten halten sich die Gerüchte um eine eigene Kryptowährung aus dem Hause Facebook wacker.
Nun stellen sich folgende Fragen:
Wozu braucht Facebook eine eigene Kryptowährung?
Welche Erfolgsaussichten hat sie und kann sie zu ernsthafter Konkurrenz für den Bitcoin werden?
Wird es Auswirkungen auf den Aktienkurs geben?

Die Kryptowährung, entwickelt unter dem Projektnamen „Project Libra“, soll Medienberichten zufolge im Jahr 2020 an den Start gehen. Der Coin selbst soll „GlobalCoin“ heißen und ein Stablecoin sein. Dies bedeutet, dass er im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen, wie zum Beispiel Bitcoin oder Ethereum, indirekt an Fiat-Währungen gekoppelt sein wird. Wahrscheinlich entscheidet man sich bei Facebook für eine Kopplung an den US Dollar Index, welcher unter anderem die Kursentwicklungen von Euro, Britischem Pfund sowie Schweizer Franken berücksichtigt.


-Wozu braucht Facebook eine Kryptowährung?-

Der Coin wird wohl für verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Unter anderem will man Kunden die Möglichkeit geben untereinander Geld zu senden. Dies soll auch zwischen den verschiedenen Plattformen, zum Beispiel WhatsApp und Facebook Messenger, möglich sein.
Den größten Nutzen erhofft sich Facebook in Entwicklungsländern. Da die Finanzinstitutionen dort oft sehr unzuverlässig und unberechenbar sind könnte GlobalCoin für die Bürger dieser starten eine echte Alternative darstellen.
Weitere Probleme, welche man mit der neuen digitalen Währung lösen will, sind die lange Dauer sowie die hohen Kosten bei internationalen Transaktionen. Der Coin würde weltweit sekundenschnelle Transaktionen ohne nennenswerte Gebühren ermöglichen.


-Erfolgsaussichten-

Wie erfolgreich Facebooks Pläne sein werden bleibt abzuwarten, noch nie hat ein solcher Big Player einen vergleichbaren Vorstoß in die Kryptowelt gewagt.
Interessant ist, dass große Unternehmen,...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.