Kommentar zur Aktie Qiagen

Als sehr interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 110 mal gelesen
Am 16.11.19
von armericanoo
zu Qiagen

Übernahmefantasie macht dem Qiagen-Aktienkurs mächtig Beine

Es ist gut fünf Wochen her, als der im Tec-DAX notierte Biotechnologiekonzern Qiagen die Anleger mit zwei Meldungen in Schockstarre versetzte: 1.) Der Abgang des bisherigen Chefs sowie 2.) Eine empfindliche Umsatzwarnung. Darauf wurde die Qiagen-Aktie geradezu panikartig an der Börse auf den Markt geschmissen. Innerhalb kürzester Zeit rauschten die Anteilsscheine von 30 auf 23 Euro gen Süden.

Allerdings war diese Enttäuschung nur von kurzer Dauer - wie ein Blick auf den Qiagen-Kurschart zeigt: Allein am Donnerstag schoss die Aktie um sage und schreibe 14% nach oben. Gerüchten zufolge steht die niederländische Holdinggesellschaft auf der "Einkaufsliste" des US-Technologiekonzerns "ThermoFisher Scientific".


Qiagen - Stürmische Zeiten

Auch wenn der sprunghaft angestiegene Aktienkurs eine allzu "heile" Welt vorgaukelt, Fakt ist, dass das Gendiagnostik- und Biotechnologieunternehmen Qiagen augenblicklich sehr unruhige Zeiten durchlebt. Bereits Anfang Oktober hat Firmenboss Peer Schatz - für viele Anleger völlig überraschend - das "Handtuch" bei Qiagen geworfen, seinen Rücktritt erklärt. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen einen internen Geschäftsumbau einschliesslich Personalabbau an, wobei Erstbenanntes wohl mit hohen Restrukturierungskosten verbunden sein wird.

Zur schlechten Stimmung dürfte zudem beigetragen haben, dass Qiagen nun bloß noch mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von etwa 3% rechnet, zuvor lag diese Prognose noch bei 4 bis 5%. Beim bereinigten Gewinn je Aktie erwartet das Unternehmen aber weiterhin 0,35 bis 0,36 US-Dollar. Begründet wird der "geschrumpfte" Optimismus mit einem schwächer als erwarteten Wachstum in China.


Qiagen - Übernahmegerüchte sorgen für Euphorie

Nach den Übernahmegerüchten und einen Kurssprung von mehr als 50% kommt Qiagen indes wieder auf einen Börsenwert von umgerechnet 8 Milliarden US-Dollar. Vergangenes Jahr gingen bei dem Biotech-Unternehmen ein Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar durch die Bücher. Unterm Strich reichte das für einen Jahresgewinn von 190 Millionen US-Dollar, was einer Gewinnspanne von 12% entspricht.


Qiagen - Wer ist der potenzielle Käufer?

"ThermoFisher" ist ein US-amerikanischer Konzern, der diverse Produkte und Dienstleistungen im Forschungs- und Gesundheitssektor anbietet. Gemeinsam mit seiner Kundschaft möchte "ThermoFisher" die Forschung stetig weiter voranbringen, um so die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Mit mehr als 70.000 Mitarbeitern und über 400.000 Kunden ist der Konzern einer der größten Anbieter dieses Genres.

Der Kundenstamm umfasst verschiedene Institutionen, darunter Pharma- und Biotechunternehmen, Krankenhäuser, klinische Diagnoseeinrichtungen, Universitäten, Forschungseinrichtungen und staatliche Behörden. "ThermoFisher" stattet seine Kunden mit Laboreinrichtungen aus, verkauft Verbrauchsmaterial oder Software. Der Konzern teilt seine Geschäftsbereiche in vier unterschiedliche Rubriken ein: 1.) Analytische Instrumente, 2.) Biowissenschaft-Lösungen, 3.)Laborausstattung & "last but not least" 4.) in Dienstleistungen und Spezialdiagnosen.

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete der Konzern einen Gesamtumsatz von 24,35 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn dagegen lag bei 2,93 Milliarden US-Dollar.


Fazit:

Bislang handelt es sich lediglich um Spekulationen, die von der Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen verbreitet wurden. Eine Stellungnahme der beiden Firmen gibt es bislang nicht. Sicher dürfte aber sein, dass Rivalen des US-Konzerns wie "Danaher" oder "Abbott Laboratories" die aktuelle Entwicklung mit Argusaugen verfolgen dürften. Im Zuge der weiter angeheizten "Übernahmefantasie" sollten wir bei der Qiagen-Aktie schon bald ein neues 5-Jahreshoch sehen.
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Qiagen Aktie
Kurs: 35,79€     -1,8% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
armericanoo
Investor
Rangliste
474. Rang
Investor
Performance
IPQ 181
Aktien-Portfolios von armericanoo haben sich im
Ø 4% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos