Analyse zur Aktie Tesla

Als sehr interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 100 mal gelesen
Am 11.06.20
von Katze02
zu Tesla

Tesla - nicht nur Autos, sondern auch Ziegel

Corona ist schon seit einiger Zeit da und mit dem Virus steigt, neben dem Verkauf von Masken, auch die Wichtigkeit von eigenen Autos, da man nun zur Reduzierung vor Ansteckung weniger den ÖPNV nutzen möchte. Zudem hört man mehr und mehr, dass in Elektroautos doch die Zukunft liegt, auf Grund des Klimawandels, der Luftverschmutzung und des Rohstoffverbrauchs, was ja nun die Regierung auch durch neue Kaufprämien für E-Autos fördern wird.

Deshalb hier nun zu Tesla folgende Themen:
- Die Priorität des Model Y
- Solardachziegel bald auch in Deutschland?


1.Die Priorität des Model Y

Die Corona-Krise führte bei Tesla zur Schließung einiger Werke, wie zum Beispiel dem Elektroauto-Werk in Fremont, in dem jetzt seit Mitte Mai wieder produziert wird. Eines der dort produzierten Modelle ist das "Model Y". Dieses basiert auf dem Model 3, mit dem auch ca. 70% der Teile gemeinsam sind.
Laut Presse soll nun in einer E-Mail Elon Musk "baldige Verbesserungen an Produktionsanlagen für das Model Y" verprochen haben. Zudem soll es Probleme, welche jedoch in der Presse nicht näher erläutert werden, beim Hochfahren des Model Y mit Lieferketten gegeben haben.
Das Model Y habe höchste Priorität, besonders die in einer Zeltstruktur untergebrachte General Assembly Line 4 (GA4).
Es sind keine genauen Zahlen darüber bekannt, wie viele Model Y pro Woche produziert werden. Es soll aber die Fremont-Kapazität im Tesla Bericht aus dem 1. Quartal 2020 je 400.000 Model 3 und Model Y betragen haben, wobei diese bis Jahresende noch auf 500.000 erhöht werden soll.
Ob das funktionieren wird, steht jedoch noch nicht fest, denn falls die Vermutungen stimmen und im Herbst wirklich die zweite und weit schlimmere Corona-Welle kommen wird, könnten zum einen die Produktoinswerke von Tesla wieder geschlossen werden, zum anderen jedoch steht eines fest: Tote kaufen keine Autos. Für scharfe Schwankungen...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.