Analyse zur Aktie BYD

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 220 mal gelesen
Am 21.12.20
von Kicker1994
zu BYD

BYD und Tesla im 5 Jahres Vergleich | Welche Aktie war der bessere Kauf

Wenn Anleger direkt in Elektromobilität investieren wollen, dann gibt es dafür zwei prominente Optionen: die beiden Weltmarktführer Tesla (WKN: A1CX3T) und BYD (WKN: A0M4W9). Während die Kalifornier die Premiumklasse bedienen und hiermit bisher vor allem in Nordamerika und Europa punkten können, bedient BYD den chinesischen Markt, wobei man sich hier auf niedrigere Preissegmente konzentriert.

Da das Thema Elektromobilität derzeit ordentlich an Traktion gewinnt, liegen die beiden Aktien auf Jahressicht deutlich vorne. Mit welchem Papier wären Anleger jedoch in den letzten fünf Jahren besser gefahren und warum? Hier findest du die Antworten!

Ein deutlicher Sieger

Vor genau fünf Jahren beendeten BYD-Aktien den Handelstag bei 3,86 Euro. Seither ging es ordentlich bergauf und bergab, wobei die Aktie im Oktober 2017 bei 9,01 Euro ein Allzeithoch markierte. Nur sehr selten wären Anleger mit ihrer Position zwischenzeitlich im Minus gewesen. Am 20. Februar 2020 schloss die Aktie bei 6,26 Euro. Außerdem müssen wir noch die Dividende betrachten, die jedoch nicht mehr als ein kleiner Obulus ist: Knapp 12 Cent je Anteil schüttete das Unternehmens insgesamt in diesem Zeitraum aus. Insgesamt kommen wir auf eine Rendite von 65,3 % in den letzten fünf Jahren. Das entspricht einer durchschnittlichen Jahresrendite von 10,6 %. Die Rendite der BYD-Aktie war etwas besser als die Wertsteigerung des Gesamtmarkts, der gemessen am S&P 500 um knapp 60 % zulegte.

Tesla-Aktien waren am 20. Februar 2015 für 217,11 US-Dollar zu haben. Auch Tesla notierte die meiste Zeit im Plus, jedoch wäre die Position noch im Frühjahr 2019 für ein paar Wochen ins Minus gerutscht. Seither hat die Aktie jedoch einen beispiellosen Lauf und beendete den Donnerstag bei 899,41 Dollar je Anteil. Das kommt einer Rendite von 314 % gleich, womit die Tesla-Aktie die BYD-Aktie deutlich schlägt. Pro Jahr beläuft sich die Wertsteigerung auf durchschnittlich...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.