Analyse zur Aktie Snap

Als sehr interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 200 mal gelesen
Am 01.02.21
von homooeconomicus
zu Snap

Snap - rasantes Wachstum

Gliederung:

1. Das Potential der digitalen Ökonomie
2. Snap Inc. fundamental betrachtet
3. Vergleich des Wachstums verschiedener Social Media Player
4. Fazit

Quellenangaben alle am Ende des Textes. Quellenbelege sind im Text durch geklammerte Nummern (1), (2) usw. angezeigt.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


1. Das Potential der digitalen Ökonomie

Die Volkswirtschaft teilt die Wirtschaft in 3 Sektoren auf. Sektor 1, die Urproduktion stellt Rohstoffe her, bevor sie verarbeitet werden. Zum Beispiel Landwirtschaft und Bergbau. Der Sekundärsäktor umfasst verarbeitendes Gewerbe, also Industrie und Handwerk. Der Tertiärsektor umfasst alle Arten von Dienstleistung. Meines Erachtens stellen Unternehmen wie Snap Inc., die ihre Umsätze hauptsächlich im Internet erwirtschaften einen neuen, vierten Sektor da. Man könnte Internetunternehmen zwar auch dem dritten Sektor Dienstleistung zurechnen, allerdings sind die Spielregeln im Internet völlig anders.

Bei der Analyse der Geschäftsberichte zahlreicher Internetunternehmen viel mir auf, dass diese eine viel geringere Kapitalbindung in Vorräten und Sachanlagen haben als andere Unter - nehmen. In einem systematischen Vergleich von Internetunternehmen mit Industrieunternehmen fand ich, dass Internetunternehmen im Durchschnitt eine Kapitalbindung von Vorräten + Sachanlagen von 14 % aufweisen, Industrieunternehmen im Durchschnitt eine Kapitalbindung von Vorräten + Sachanlagen von 44 %. Internetunternnehmen sind vielfach leichtfüßiger als Industriekonzerne, da die riesigen Lagerkosten und Vorhaltung von Gütern für die Produktion...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.