Analyse zur Aktie Tencent Holdings

Als sehr interessant bewertet
20 mal gelesen
Am 21.11.21
von homooeconomicus
zu Tencent Holdings

Dynamisch wachsender Internet-Gigant aus China

Inhalt:

1. Ursachen der negativen Kursentwicklung von Tencent Holdings in 2021
2. Der Konzern Tencent Holdings (Geschäftsfelder)
3. Vergleich Tencent mit anderen Internetfirmen
4. Das Problem staatlicher Regulierung
5. Bewertung der Fundamentaldaten von Tencent
6. Handelsempfehlung

Quellenangaben alle am Ende des Textes. Quellenbelege sind im Text durch geklammerte Nummern (1), (2) usw. angezeigt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Ursachen der negativen Kursentwicklung von Tencent Holdings in 2021

Die Tencentaktie legte bis zum November ein schlechtes Jahr hin und verlor 11 % an Wert. Zum Jahreshöchststand von 81 € im Februar bis zum November verlor man sogar 32 % an Wert. Mit den Ergebnis-Zahlen ist dies nicht erklärbar. Tencent machte in Quartal 1 und Quartal 2 von 2021 deutlich höhere Gewinne als im Vorjahr (1). Es wird ein deutlich verbessertes Jahresergebnis im Vergleich zu 2020 erwartet.

Der Kursverlauf der Aktie ist mit dem chinesischen Börsenumfeld erklärbar. Während der Dow Jones im Jahresvergleich um 24 % zulegte, gab der Hang Seng-Index im selben Zeitraum um 3 % nach.

Als Ursache werden staatliche Regulierungen von Unternehmen durch die chinesische Regierung genannt (2). Börsengängen wurden abgesagt, Zukäufe und Unternehmenstransaktionen verboten. Dies nährt auch die Angst vor weiterer Regulierung, so dass selbst Unternehmen, bei denen die Regierung nicht eingriff Kursverluste wegen der Angst vor Regulierung erlitten. Die Angst vor weiteren Regulierungsmaßnahmen der chinesischen Regierung und damit vielleicht schlechteren Geschäften hat die Anleger dazu veranlasst chinesische Aktien generell schlechter zu bewerten.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.