Analyse zur Starbucks Aktie
Am 10.03.23 veröffentlicht von LongOnly
Als interessant bewertet

Maximilian Gamperling: Energy-Drinks als nächster Wachstumsschub?

Die vollständige Analyse auf www.youtube.com öffnen

Zusammenfassung: Starbucks hat einiges an Höhen und Tiefen seit der letzten Aktienanalyse im November 2021 erlebt. Vor allem auch den erneuten Wechsel des CEO. Howard Schulz, als Firmengründer, folgte seinem Nachfolger und legte den Fokus auf Profitabilität und Wachstum. Nach einem Jahr an der Spitze, will er sich jedoch erneut zurückziehen und die Frage bleibt, ob Starbucks ohne ihren Gründer so stark bleiben kann.

Im Video:
02:20 Starbucks vs. S&P 500 vs. Zyklische Konsumgüter ETF (XLY)
03:20 Starbucks vs. McDonalds vs. Yum! vs. Nestlé vs. Coca Cola
04:41 Wechsel in der Geschäftsführung
06:41 Neuer CEO: Laxman Narasimhan
07:55 Neue Produkte & Marktaufstellung
10:13 Customization & Lebensmittelsegment
12:41 Produkte für zu Hause
13:58 Starbucks Energy-Drinks & Supermarkt Produkte
15:11 Starbucks: Umsatz & Margen Entwicklung
16:12 Starbucks: Gewinn- & Cashflow-Entwicklung
17:17 Starbucks: Gewinnflussrechnung
18:26 Bilanz von Starbucks
19:27 Dividenden-Entwicklung von Starbucks
20:08 Starbucks: Kennzahlen-Überblick (KGV + KUV)
21:56 Piotrowski-Score zu Starbucks
22:26 Levermann-Score zu Starbucks
22:57 Analyse im Detail
24:40 Langfristiger Chart von Starbucks
26:18 Ist die Starbucks Aktie ein Kauf?
Starbucks Aktie
Kurs: 68,60€     +1,8% vs. Vortag
Kursentwicklung der letzten 3 Monate
(Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor LongOnly

Expertise-Level
Investor-Status:  Expert Investor
Investment
Talent
IPQ 110,0
Investor
Rangliste
Top 30%
Die Portfolios von LongOnly entwickelten sich
pro Jahr um 5,7% besser als der Aktienindex.