Kommentar zur Aktie Nestlé

Als interessant bewertet
40 Bewertungen ∙ 2020 mal gelesen
Am 09.11.10
von Schnitzmaus
zu Nestlé

Milliarden Umsätze mt " Mops, Muschi und Co....."

Es ist schon bemerkenswert, dass der größte Nahrungs--
mittelkonzern der Welt Nestle, die Nummer 3 beim
Welt--Handel mit Tiernahrung ist.

Im ersten Halbjahr 2010 , erzielte Nestle/ Purina Pet Care
mit dem Tiernahrungshandel--- 12,5%--seines
55,3 Mrd Dollar schweren Gesamtumsatzes.

WIE KOMMT NESTLE... zu so einem Geschäftsimperium ??

Erste kontakte mit Tiernahrung hat Nestle 1980, mit dem
Kauf der Marken Friskies und Alpo gemacht.
Weitere Marken wie z.B. Beneful, Cat Chow u.a. kaufte
Nestle hinzu...

Später dann, im Jahr 2001 hat der Konzern,
die " RALSTON Purina Company" mit Hauptsitz in Kanada
-- Ontanio -- dazu erworben.
Aus dieser Investition entstand die heutige " NESTLE PURINA PET CARE "
mit Hauptsitz in Kanada---Ontanio---

Heute bevölkern 22,6 Millionen Heimtiere, rund ein drittel
aller Haushalte.
In jedem 6. Haushalt gibt es eine Katze.
Die 4,5 Millionen Fische und Reptielien nicht mitgezählt.

Der Markt in dieser Branche wächst vorallem:
---- Im TIERFUTTER HANDEL mit trocken und Nassfutter,
---- im WERBEMARKT für die Vermarktung,( siehe Schluß meines Kommentars)
---- in der TIERGESUNDHEIT mit seinem bis zum Luxsus eingerichteten
TIERKLINIKEN, dem jetzt bereits vorausgesagt wird, dass dieser
der größte Wachstumsmarkt in seiner Branche ist,
---- in Läden oder Mobil, alles das, was ein Tier noch so benötigt,
wie Frisör, Hotel , Boutique......
---- und der jetzt schon boomende ONLINE MARKT, der uns noch klar
erinnert an die Euphorie der Anfangszeiten des Internets

Wenn es um Hund und Katze geht kennen viele Menschen keine Grenzen.
Hier wird nicht gespart.Keine Branche hat die Kriese besser überstanden ,
wie die Milliarden schwere Heimtierbranche.
Die Branche hat sich zu einem Industriellem Markt entwickelt, große
Konzerne stehen dahinter, wie Nestle Purina..., Mars..., KKR...
Zooplus...,und Petsmart, um nur einige zu nennen.

Weltweit wurden 57 Milliarden Dollar für diesen ausgegeben.
In Deutschland hat man für EFFI, MUSCHI UND CO., ca. 18 Mrd Euro
investiert.
In den USA will man bis 2014 , 21 Mrd Dollar für den Heimtiermarkt ausgeben.

Das alles ist mehr als nötig wäre, um die extreme ARMUT
in der Welt zu HALBIEREM.
LUXUS PUR....
Früher genügte für Wuffi oder Purtzel, Wasser, Tischabfälle und
anfallende Knochen.
Heute muß es dass Trocken,-- oder Nassfutter aus dem Supermarkt sein.
Oder man läst es sich Online direkt ins Haus schicken.
Die Differenz zwischen beiden ,macht einen herrlichen Truthanbraten aus.

Gegenüber den Umsätzen an Futtermitteln, für den Heimtiermarkt,
gibt man nur ca. ein viertel für Babynahrung aus.

An Katzen funkeln Diamandhalsbänder, Hunde werden in
Designer Handtaschen ausgeführt und von der Ausstattung der Tierkliniken
können Human--Mediziener im Ausland nur träumen.

Überansträngte, adipöse und halbtod gefütterte Hunde und Katzen,
werden in einen BODY gesteckt und mit LIGHT Nahrungsmitteln
gefüttert.

Es gibt Hundesalon, Pfötchenhotels und Hundechaufeure.
Und in den USA haben sie sogar eine eigene FLUGLINIE FÜR HAUSTIERE.

UND die GRÖßTE STORY machte NESTLE .....
Sie haben mit 1500 Lit -- WFRASS -- Säulen für ihr Hundefutter
" BENEFUL" geworben.
Die Plakate zogen Mops und Co. an, denn sie waren
mit geruchsstoffen imprägniert.

Tierfutteraktien sind solide Aktien, denn kein Tierhalter würde sein
Tier verhungern lassen.
Und die Nestle Purina Pet Care wächst nach historischen Zahlen immer
stetig weiter.
Ich habe die Erfahrung gemacht ,dass man sie liegen- lassen muß, und zu
gegebenen Zeiten immer Mitnahmen machen sollte.
Aber wie gesagt, diese ist meine Meinung.

Allen viel Erfolg
Cornelia



Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Nestlé Aktie
Kurs: 90,75€     0,0% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Schnitzmaus
Aktuell wird kein IPQ für Investor Schnitzmaus ermittelt.
Aktien-Portfolios von Schnitzmaus haben sich im
Ø 1% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos