Analyse zur Aktie Volkswagen VzA

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 310 mal gelesen
Am 22.11.10
von SoZuSagen
zu Volkswagen VzA

Anführer eines Aufwärtstrends- Der DAX dankt

-Volkswagen verhilft DAX zu Jahreshöchstständen-

Das 3. Quartal dieses Jahres fällt unerwartet positiv aus. 2/3 befragter Analysten waren sehr überrascht über dieses Ergebnis. Man hätte nicht mit solchen Gewinnen gerechnet. Denn Jahreshöchststände waren nicht vorherzusehen, doch der Boom der deutschen Wirtschaft machte es möglich. Der Aufwärtstrend begann unter anderem mit Gewinnen von Volkswagen VzA. Er brachte positive Neuigkeiten auf die Börse, ermutigt von VW wird eifrig investiert. Andere Aktie zogen nach, gerade auch andere deutsche Automobilhersteller (wie BMW). Die erstarkenden Automobilindustrie verhilft natürlich auch der Metallindustrie zu vollen Auftragsbüchern.

Doch für die Jahreshöchststände waren nicht nur die aufsteigende Industrie verantwortlich.
Großaktionäre merken jetzt, dass sie zu wenig in Aktien investiert haben, sodass viele ein Teil ihres Kapital jetzt in profitable Aktien anlegen.
Daurch können auch bei kleineren Aktiengesellschaften größere Schwankungen auftreten. Man kann in den nächsten Wochen auch bei wenig schwankende Aktie auf Gewinne hoffen.Die Lähmung durch die Wirtschaftskrise scheint überwunden, man schaut in die Zukunft. Volkswagen VzA brach den Bann und gab den Anstoss zu der längst fälligen Erholung der Kurse.

-ifo Geschäftsklima-Index-

Am Mittwoch wird der ifo Geschäftsklima-Index bekannt gegeben. Dieser Index beruht auf 7000 befragte Unternehmen. Analysten erwarten ein ähnlich hohes Ergebnisniveau der Jahre 2006 und 2007. Ein positives Investmentklima scheint sich an der Börse breit zu machen. Gerade VW ist eine lohnende Anlage einmal da der Wirtschaftsboom Deutschlands anhält und einmal wegen einer Abzeichnung eines positiven Trendes der Aktie.

-Fazit:-

Die Volkswagen Aktie ist real und auf informunity sehr gefragt. 2104mio. € im dritten Quartal (Q2 1251mio. €) sprechen für sich: Es geht noch weiter nach oben.
Auch spricht das äußerst positive Image der Automarke Aktionäre an. Gut gearbeitete deutsche Autos haben immer noch einen hohen Stellenwert.
Volkswagen hat durchaus das Potenzial Werte vor der Wirtschaftskrise zu erreichen.

KBV: 0,9
KUV: 0,3
KGV: 10,4

Volkswagen VzA: Strong BUY




Viel Glück
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.