Analyse zur Aktie Walt Disney

Als sehr interessant bewertet
50 Bewertungen ∙ 1850 mal gelesen
Am 16.12.10
von Reini
zu Walt Disney

Walt Disney ist ein Globe Player --- ein Weihnachtsgeschenk

WALT DISNEY,
gegründet 1923 als Zeichentrickfilmstudio .

Walter Elias Disney ,geb. 1859, war eins von 5 Kindern
des Bauunternehmers Disney.
Er hatte großes Zeichentalent und hat mit 14 Jahren,
mit seinem Zeichenlehrer, die Mickey Mause gemahlt.
1934 kam dann Donald Duck dazu. Mit beiden Figuren hat die
noch recht kleine Firma riesigen Erfolg.
Anschließend wurden viele, viele Zeichentrickfilme, Spiel-- und
Dokumentarfilme und später auch Fernseheinführungen generiert.
1955 entstanden dann der erste Vergnügungspark.

WALT DISNEY"S letzte Handlung , bevor er 1966 an Lungenkrebs
starb, war der weltbekannte Trickfilm "Das Dschungelbuch".
Walt Disney erhielt für seine tollen Arbeiten, insgesamt ca. 800 versch. Preise.
Warscheinlich ist er, der Mann , der die meisten
Preise in der Welt erhalten hat.

Sein älterer Bruder Roy übernahm dann die Geschäfte der
WALT DISNEY PRODUKTIONS

Das Unternehmen beschäftigt ca. 150000 Mitarbeiter.
Unternehmenssitz ist Burbank, Kalifornien--USA

Gerade jetzt zur Weihnachszeit beschehrt das Unternehmen
kleinen und großen "" Kindern ""
mit seinen Weinhnachts--Trickfilmen , Mickey Maus, Donald Duck
Pluto, Goofy, und die vielen anderen Comic Figuren
große Freude.

Nicht verpassen, Sonnabend, 18.12.2012 / 14.00 Uhr bei Super RTL
"" DISNEY ENTENHAUSEN ""

Walt Disney hat das Geschäftsjahr 2010 bisher mit positiven Ergebnissen
erarbeitet.
So konnten zum 3. Quartal ,folgende Ergebniss erreicht werden:

GEWINN = stieg um 19% auf 3,96 Mrd Dollar oder auch 2,03...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.