Analyse zur Aktie Sky

Als sehr interessant bewertet
100 Bewertungen ∙ 1460 mal gelesen
Am 04.01.11
von SoZuSagen
zu Sky

2010 fällt durchaus positiv aus- Wird Korrektur folgen und Kurzzeitrallye beenden?

Sky Allgemein
Das Kerngeschäft von Sky ist das Abonnenmentfernsehen. Das Unternehmen vermarktet in Deutschland und Österreich ein breites Programmangebot mit aktuellen Spielfilmen, neuen Serien, Kinderprogrammen, Dokumentationen und den Live-Sport.

Sky können Kunden folgende Programmpakete abbonieren:

-Sky Welt:
Sky Welt enthält 25 nationale und internationale Sender. Dazu gehören Dokumentationssender, Kinderprogramme, Unterhaltungsprogramme und vier HD- Sender.

-Sky Welt Extra
Sky Welt Extra ist kostenlos für Kunden die ein weiteres Paket außer Sky Welt erworben haben. Sky Welt Extra enthält zu Sky Welt noch weitere Sender und Programme.

-Film Paket
Das Fim Paket umfasst 10 Kanäle, 8 davon stammen von Sky. Pro Tag werden 80 Filme ausgestrahlt, pro Monat gibt es 25 Premieren.

-Sport Paket
Das Sport Paket enthält auf drei Kanäle verteilt Fußball, Formel 1, Golf, Eishockey, Basketball, Tennis, Wrestling und Extremsport. Auch Fußball-Großereignisse wie UEFA-Championsleague, UEFA-Europa League, sowie Top-Spiele der Premier League werden ausgestrahlt.

-Fußball Bundesliga Paket
Sky zeigt alle 612 Spiele der Fußball- Bundesliga und der 2. Liga live oder in Konferenzschaltung, sieben Tage die Woche.

Drittes Quartal
Im dritten Quartal scheinen Kunden mit dem Programm von Sky zufrieden zu sein. Dies aüßert sich ich in dem soliden Abbonentenwachstum (+2,9%) und in der niedrigsten Kündigungsquote seit 5 Jahren. Hier ein paar Fakten zum Quartal 3:

Die Zahl der Abbonenten wuchs netto um 45000 (Q3 2009: 67000) auf insgesamt 2,521 Millionen an

Der Umsatz aus Abbonenments stieg im Jahresvergleich um 19,1%

Die operativen Kosten wurden stabil gehalten

Das EBITDA liegt bei -54,9 Mio. € und verbesserte sich damit um 33 Mio. €
gegenüber Q3 2009: -87,9 Mio. €

Das ARPU erreichte...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.