Analyse zur Aktie Nintendo

Als interessant bewertet
40 Bewertungen ∙ 1620 mal gelesen
Am 11.01.11
von Mr-Bo-Jingles
zu Nintendo

Verkauf von Nintendo 3DS auch in China möglich durch joint-Venture mit iQue.

Spielekonsolen ausländischer Produktion (wie Playstation3 oder Xbox360) blieben den Menschen in China aufgrund eines Verbotes der Regierung verwehrt.

Dieses Embargo umgeht Nintendo mit einem joint-Venture. Der Nintendo 3DS soll unter dem Label der chinesischen Firma iQue vertrieben werden.
Auf dieser Basis brachte man zuletzt den iQue Player heraus. Eine Mischung aus N64 und Nintendo DS. Die Zusammenarbeit der Firmen ist also erprobt.

Verkaufsstart des iQue 3DS soll im April 2011 sein. Also zusammen mit dem Start in Japan.


Quelle:

http://kotaku.com/5730208/the-3ds-will-not-be-banned-in-china

http://www.gamersglobal.de/news/31180/nintendo-3ds-wird-auch-in-china-erhaeltlich-sein

Nachtrag 19. Januar: Bei der Europa-Vorstellung des Nintendo 3DS wurde der Veröffentlichungstermin für Japan auf den 26. Februar konkretisiert.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.