Kommentar zur Aktie STADA Arzneimittel

Als interessant bewertet
30 Bewertungen ∙ 1440 mal gelesen
Am 29.01.11
von Schnitzmaus
zu STADA Arzneimittel

Stada eine Top Kaufempfehlung......

Stada ist 1895 als Apothekergenossenschaft in Dresden gegründet worden.
1975 begann der Einstieg in den Generikamark mit baldiger Internationalisierung.
Das Asia Geschäft beflügelt Stada seit den 90 "er Jahren.
2001 hat Stada den Aufstieg in den MDAX vollzogen und überschritt die 500 Mill.€
Umsatzgrenze.Der Umsatz stieg in Folge 13 X auf Recordniveau. Sitz von Stada AG
ist Bad Vilbe, welches ca. 6000 Mitarbeiter beschäftigt. l
Hauptgeschäftsfelder der Stada AG sind des Gesundheits- und der Pharma Markt.
Dabei konzentriert man sich auf deren Entwicklung und Verbesserungen der Produktion mit pharmazeutischen Wirkstoffen, die frei sind von gewerblichen Schutzrechten. Also , frei von Patenten. Deshalb auch Generika und Markenprodukte.
IM FOKUS stehen dabei,
-- flexible Schlanke operative Aufstellung,
-- Internationale Vertriebsstrukturen,
-- Ständiger Portfolio Ausbau,
-- Kostenoption,
-- Vorsichtige, behutsame Akquisationen,
Bekannte Produkte sind so z. Bsp.: Paracetamol, ApoGo en Parkinsonmittel,
oder auch Grippstad--C.......

Die Unternehmensführung von Stada hat eine Präsentation in New York gegeben.
Hier wurden Ergebnisse und Aussichten gegeben.

-- Das Unternehmen ist zur Zeit 1,4 Mrd.€ Wert.
-- Dabei hat es ein Vermögen von 837 Mill.€ erwirtschaftet,
-- Stada finanziert sich zu 34 % selbst,
-- Der Nettogewinn je € Umsatz beträgt 4,2 %,
-- Zur Aktienbewertung ziehen wir das KGV hinzu. je niedriger es ist, je besser.
es beträgt 20,9.
-- Das KUV beträg 0,1 , obwohl das KGV aussagekräftiger ist , denn dass
KUV ignoriert bei seiner Berechnung, den Profit des Unternehmens.
-- das KBV beträgt 1,7,
-- Jeder Mitarbeiter von Stada erarbeitete ca. 200000 € im Geschäftsjahr.

Für 2011 erwartet man einen Umsatz von1,7 Mrd € und ein EPS von 1,08 € je Aktie.

GUTE GRÜNDE für die positiven Ergebnisse sind vorallem,
-- das prima Russlandgeschäft, hier erwrtet man Ergebnisse im zweistelligem Bereich.
-- auch das Sebrien-- Geschäft erholt sich.
-- das Restrukturierungsprogramm "Bulld the Future" ab 2012,
-- in allen Ausschreibungen der Krankenkassen hat das Unternehmen
erfolgreich abgeschnitten.

CHART--ANALYTISCH muß man die Aussichten für Stada so sehen:
Zweimal scheiterte die Aktie am Aufwärtstrend. Beim dritten Versuch gelang
der Ausbruch über die Trendlinie.
Die Aktie von Stada ist seit dem kaum zu bremsen, seit Wochen befindet
sie sich im weiterem Aufwärtstrend.
Sollte die Aktie über 28,00 € klettern, dann schafft sie den Sprung über 30,00 €.
Analystenmeinungen zufolge ist die Aktie weiterhin gut Aufgestellt.
Sie stufen sie mit BUY , und einem Kursziel von 33,00 € ein.

Stada also eine Kaufempfehlung.
Cornelia

Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
STADA Arzneimittel Aktie
Kurs: 79,26€     0,0% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Schnitzmaus
Aktuell wird kein IPQ für Investor Schnitzmaus ermittelt.
Aktien-Portfolios von Schnitzmaus haben sich im
Ø 1% p.a. besser entwickelt als der DAX.



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Pro-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos