Analyse zur Aktie Electronic Arts

Als interessant bewertet
40 Bewertungen ∙ 1260 mal gelesen
Am 14.02.11
von Money-Man007
zu Electronic Arts

Crysis 2 schon vor Veröffentlichung im Internet

Geschehen:
Im Netz ist eine illegale Version von Crysis 2 aufgetaucht. Demnach ist die Version fast fertig und komplett spielbar. Sogar der Mehrspieler-Modus ist schon online nutzbar. Ebenso enthalten ist der Level-Editor, die Einzelspieler-Kampagne sowie die Authentizifierung für den Kopierschutz. EA und Crytek haben bereits Stellung zu der illegalen Version bezogen und sind bestürzt. Sie raten den Spielern davon ab, das Spiel herunterzuladen, da es noch nicht komplett fertig ist und einige Fehler enthält - und selbstverständlich, weil es illegal ist. Natürlich erwähnen sie auch die Schäden, die Raubkopien Jahr für Jahr anrichten.

Folge:
Die Firma wird vorraussichtlich einen hohen Gewinn mit diesem Spiel machen, da es aber schon vor offizieller Veröffentlichung illegal spielbar ist, wird vorläufig der Aktienkurs sinken. Der offizielle Release soll der 24.März.2011 sein.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.