Analyse zur Aktie Lockheed Martin

Als interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 320 mal gelesen
Am 05.07.17
von Katze02
zu Lockheed Martin

Nord Korea

hat es also geschafft: die erste Interkontinental Rakete ( ICBM ) wurde erfolgreich gestestet.
Fachleute gehen von einer Reichweite aus, welche auch erste USA Gebiete treffen kann.
Weitere Tests mit noch verbesserter Reichweite sollen folgen.

Damit beginnt jetzt im NATO Gebiet die Zeit des Nachdenkens und der Fragen:
Wie reagieren bei einem Land, dass nicht die demokratischen Werte von freiem Kapital einführen will ? Wie reagieren bei einem Land, dass seit Jahrzehnten unter Boykott und Sanktion steht - aber trotzdem partout weiter ausbildet, forscht und jetzt auch noch erfolgreich Waffen entwickelt, durch die es immer schwerer disziplinierbar wird - wodurch Aktionen wie im Irak oder in Libyen ausfallen?

Anleger ahnen schon die Antwort: Mehr Rüstung.
Lockheed Martin - sowieso schon Gewinner der US-Präsident Trump Entscheidung zur Rüstungserhöhung - sollte dadurch weitere profitable Aufträge erhalten - z.B. aus Japan, Süd Korea und anderen Staaten der Region, die über genügend Dollars verfügen, um sich die teuren Waffenprogramme leisten zu können.

Natürlich können auch noch andere Länder zu Käufern der Lockheed Martin Militärtechnik werden, denn die Welt wird nicht nur unsicherer, sondern es droht ja auch noch Präsident Trumps Verlangen, die Militärausgaben der NATO Staaten auf zumindest 2% zu erhöhen - und speziell im Fall von Deutschland - etwas gegen die Handelsüberschüsse der Deutschen zu unternehmen.

Der Kauf US-amerikanischer Lockheed Martin Militärtechnik, die ja auch nach einer gebührenden Schamfrist günstig weiter verkauft werden kann, bietet hier ja auch Lösungen an.

Für Anleger deutet das auf weiter verbesserte Quartalszahlen der Lockheed Martin, auf steigende Dividenden und Kursgewinne. Schöne Aussichten.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Lockheed Martin Aktie
Kurs: 312,80€     +0,5% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor Katze02
Investment
Talent
IPQ 90
Investor
Rangliste
1943. Rang
Die Portfolios von Katze02 haben sich pro Jahr
um 4,4% schlechter entwickelt als der Aktienindex.