Kommentar vom 19.11.13
AktieQSC AG
InvestorOktiEdda
Bewertung:
Mehr als 30 Bewertungen
hervorragend14%
sehr interessant70%
interessant16%
Bisher 806 mal gelesen
Bei weiteren Rückschlägen zukaufen
QSC oder Quality Service Communications ist ein deutscher Telekommunikations- und ITDienstleister für Geschäftskunden. Das Unternehmen besteht schon seit über 15 Jahren und hat sich gut etabliert. Während man anfangs noch als Netzbetreiber auftrat, wandelte sich das Geschäftsfeld zunehmend Richtung Dienstleistungen für Geschäftskunden, die stabile und zuverlässige Datenverbindungen (z.B. VPN) benötigen. In diesem Segment ist auch der Konkurrenzkampf nicht so hoch und daher Geld zu verdienen.

Dieses Jahr wurde die Aktie so richtig "entdeckt" und der Kurs schoss von etwa 2,4€ um über 100% auf über 5€. Die Stimmen der Analysten überboten sich, von 6-8€ Kursziel war die Rede.

Aber der Markt legte - zum Glück - eine Verschnaufpause ein. So ist man jetzt wieder im Bereich 4-4,50€ angekommen. Zeit einzusteigen? Warum dieser Rücksetzer?

Ich bin privat schon sehr lange in diese Aktie investiert und sie hat mir in letzter Zeit nicht nur wegen des Kursanstiegs Freude bereitet. Seit zwei Jahren wird eine Dividende bezahlt. Mit 8ct bzw. 9ct je Aktie zwar nicht üppig, aber selbst auf dem nahezu explodierten Kursniviau ist das noch eine Rendite über Tagesgeldniveau und spricht für die Ertragskraft des Unternehmens - schließlich investiert man weiterhin kräftig.

Die fundamentalen Daten sehen weiterhin nicht schlecht aus: der Umsatz je Aktie ist in den letzten 8 Jahren kontinuierlich von knapp 2€ auf 3,5€ angestiegen und hat sich zuletzt dort stabiliesiert. Auch schreibt man seit 2008 durchgehend schwarze Zahlen. Das KGV auf aktuellem Kursnivia liegt bei ca. 15, das ist sicher kein Schnäppchen mehr, aber auch noch keine Blase.

Der aktuell gesehene Kursrückgang hat mehrere Ursachen:
- Einer der Großaktionäre, die Allianz Global Investors Europe, hat jüngst ihre Gewinne mitgenommen und entsprechend Material auf den Markt gegeben.
- Das Ergebnis im 3. Quartal hat die Erwartungen etwas enttäuscht, der Gewinn ist sogar um etwa 1/3 zurückgegangen. Grund dafür sind aber neben Abschreibungen auch größere Investitionen. So soll sich der Gewinn 2014 davon auch ziemlich unbeeindruckt lassen.

Die Commerzbank nahm die Q3 Zahlen gar zum Anlass, eine erneute Kursempfehlung für die Aktie auszusprechen - der genannte Zielkurs von 5,60€ bietet 20-25% Luft nach oben.

Zum Chart empfehle ich einmal mehr, eine Blick auf die jüngste Analyse von Godmode-Trade zu werfen (siehe Link unten). Die Aktie befindet sich also wunderbar in der Mitte des langfristigen Aufwärtstrends. Mit weiteren Kursrücksetztern ist vorerst noch zu rechnen, aber dann könnte es wieder abgehen...


Fazit: ich halte die Aktie weiterhin für sehr interessant, werde sie eng beobachten und bei weiteren Rückschlägen oder einer erkennbaren Kurstrendumkehr zukaufen. Wir werden bald wieder Kurse über 5€ sehen und als Langfristanlage ist QSC auch sehr gut geeignet.

Natürlich ist eine Investition in eine solche Aktie auch immer ein Risiko, also informiert euch selbst, bevor ihr Geld anlegt.


Quellen und Links:
http://www.finanzen.net/dividende/QSC
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=75669
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=75567
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=75408
http://www.godmode-trader.de/nachricht/qsc-nach-zahlen-weiter-auf-konsolidierungskurs,a3287401.html
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
QSC AG Aktie
Kurs: 1,80€     +3,6% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
OktiEdda
Investor
Rangliste
711. Rang
Investor
Performance
IPQ 149
Aktien-Portfolios von OktiEdda haben sich im
Ø 3% p.a. besser entwickelt als der DAX.