Analyse zur Aktie AT&T

Als interessant bewertet
290 mal gelesen
Am 22.10.16
von tomylee73
zu AT&T

AT&T wird Insidern zufolge den US-Medienkonzern Time Warner übernehmen.

Quelle Euronews
Der amerikanische Telekom-Riese AT&T wird Insidern zufolge den US-Medienkonzern Time Warner für rund 85 Milliarden US-Dollar übernehmen.
Der amerikanische Telekom-Riese AT&T wird Insidern zufolge den US-Medienkonzern Time Warner für rund 85 Milliarden US-Dollar übernehmen. Eine Grundsatzeinigung gebe es bereits und der Deal könnte schon am Sonntag verkündet werden.
Zu Time Warner gehören u.a. der Pay-TV-Sender HBO, der Nachrichtenkanal CNN und das Filmstudio Warner Bros. Die Spekulationen um eine kurz bevorstehende Übernahme wirkten sich auf die Börsen aus. Time-Warner-Aktien, die zu Handelsschluss acht Prozent höher notierten, legten nachbörslich noch einmal knapp fünf Prozent zu. AT&T-Papiere gaben drei Prozent nach.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
AT&T Aktie
Kurs: 26,50€     +0,2% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor tomylee73
Momentan hat Investor tomylee73
kein öffentliches Portfolio.