Analyse zur Aktie STMicroelectronics

Als interessant bewertet
1620 mal gelesen
Am 10.09.17
von conqueror6664
zu STMicroelectronics

STMicroelectronics-- erfolgt bald der nächste größere Anstieg des Kurses ?

STMicroelectronics ist einer der größten Halbleiterhersteller Europas
und hat seinen Hauptsitz in Genf.
Der Börsenwert beträgt z.Zt. 14,1 Mrd. Euro.
Das Eigenkapital beträgt 4 Mrd. Euro, die EK-Quote liegt bei 57 %
ST betreibt Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in zehn Ländern sowie elf Fertigungsstätten.
Zum Angebot gehört unter anderem ein gutes Angebot Chips für die Autoindustrie,
sowie Produkte für die Telekommunikations- und Unterhaltungselektronikindustrie.

Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen weltweit ca 43.000 Beschäftigte.
Nach einem wohl enttäuschendem Jahr 2015 beschloss das Unternehmen,
die Entwicklung neuer Chip-Plattformen für Receiver in einigen wenigen Bereichen auf Grund zu hoher
Kosten einzustellen, und reduzierte 2016 seine Mitarbeiter um 1400 Plätze.

Betrachtet man nun den Verlauf der Aktie in den letzten 12 Monaten,
dürfte es dort wohl viele sehr erfreute Anleger geben.
Die Aktie stieg von 6,68 Euro am 12.09.16 auf aktuell 15,57 Euro,
was einer Steigerung von 137,2 % entspricht,
davon allein 5,0 % in der letzten Woche.

Nach Informationen vom 08.09.17 steigt die Aktie in den französischen Leitindex CAC 40
auf, und löst dort überraschend den finnischen Netzwerkausrüster Nokia ab.

In der letzten Woche wurde die Aktie das Kursziel von 18,50 auf 19,00 Euro heraufgestuft ,
soweit man den Analysten vertraut.

Wenn ich mir den kontinuierlichen Anstieg der Aktie über die letzten
12 Monate anschaue, steht einem weiteren Anstieg nichts im Wege.

conqueror













Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
STMicroelectronics Aktie
Kurs: 25,46€     +2,2% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor conqueror6664
Investment
Talent
IPQ 95
Investor
Rangliste
2034. Rang
Die Portfolios von conqueror6664 haben sich in diesem Jahr
um 12,9% schlechter entwickelt als der Aktienindex.