Analyse zur Aktie Toyota Motor

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 930 mal gelesen
Am 17.03.11
von tozi
zu Toyota Motor

Toyota, Motor der Japanischen Wirtschaft, startet nach schwerem Erdbeben Produktion und Export.


Kaum ein Unternehmen steht derart für den Stolz der japanischen Wirtschaft wie Toyota. Doch nach dem katastrophalem Erdbeben musste auch der weltgrößte Autohersteller seine Produktion vorübergehend einstellen. Nun kündigte das Unternehmen an, dass die Arbeit wieder aufgenommen werde. Teilweise.

Der weltgrößte Autobauer Toyota , wird vorraussichtlich an diesem Donnerstag planmgäßig wieder die Produktion in einigen Komponentenwerken aufnehmen. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Ab Montag (21. März) will der Autobauer demnach auch wieder Teile für Standorte außerhalb Japans produzieren und exportieren. Noch offen bleibe, ab wann die Produktion von kompletten Fahrzeuge wieder beginnen könne. Das dies Reibungslos funktioniert, ist wohl nicht zu erwarten


Toyota hatte einen Produktionsstopp von Montag bis Mittwoch in all seinen inländischen Fabriken angekündigt, als Sicherheitsvorkehrung für die Arbeiter und deren Familien in den vom Erdbeben erschütterten Regionen. Die dreitägige Betriebspause bedeute einen Ausfall von 60 000 Autos, hieß es Anfang der Woche in Tokio.

Mit einem Exportanteil von fast einem Viertel gehört die Autobranche zu den wichtigsten Industriezweigen Japans. Japanische Hersteller aller großen Marken mussten vorübergehend ihre Produktion aussetzen. Ob die Autobranche des angeschlagenden Landes wieder zu alter Stärke findet ist fraglich.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.
CosmosDirekt Risikolebensversicherung
Toyota Motor Aktie
Kurs: 65,00€     -0,6% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor tozi
 
Momentan hat Investor tozi
kein öffentliches Portfolio.