Kommentar vom 19.06.11
InvestorSchnitzmaus
Bewertung:
Mehr als 20 Bewertungen
hervorragend33%
sehr interessant61%
mittelmäßig2%
uninteressant4%
Bisher 1.339 mal gelesen
Rational AG, ein LECKERES Unterfangen mit jährlich STEIGENDEN Verkaufszahlen
Die Rational AG ist ein Hersteller von Geräten und Dienstleistungen
für die thermische Speisezubereitung in Groß,-- und Gewerbeküchen.
Das Unternehmen mit Sitz in Landsberg am Lech ist 1973 als Rational GmbH
von Siegfried Meister gegründet.
Damals auch schon als Gesellschaft für Produktion und Vertrieb
von Heißluftgeräten in Deutschland.

(Heißluftdämpfer wurden in den 60 ziger Jahren schon, von der Firma Burger entwickelt.
Später, 1976 von der Firma Juno übernommen und gehört heute zum Schwedischem Elektrolux Konzern. Später, ab 1973 hat dann Rational ebenfalls Dämpfer gebaut.)
Heute gibt es 50 verschiedene Hersteller von Combi-Dämpfern.

Schon drei Jahre später, 1976, hat man bei Rational die Produktion
von Combi – Dämpfern für Großküchen begonnen.
In eine AG..wandelte sich der Betrieb dann im Jahr 2000.
Sie ist seit 3.März 2010 im Prime Standard der Frankfurter Börse notiert und
stieg am 4. März 2009 in den SDAX auf.
In vielen Ländern so z.Bsp *.Frankreich, *Japan, *USA, *Spanien,
*Mittlerer Osten, *Schweiz und anderen, ist ein engmaschiges Vertriebssystem (Gesellschaften) entstanden.

Der Rational Konzern ist ein seit Jahren beständig, steigendes Wirtschaft Unternehmen.
2010 war das Jahr mit dem höchstem Umsatzwachstum:
## Jahresumsatz 350,1 Mill. €, 11% Umsatzwachstum (2009 = 314,4 Millionen)
dabei sind 30% aus Brasilien, Russland, Indien und China ( BRIC Staaten)
## vor Zinsen und Steuern stieg dass EBIT auf 105,8 Mill. €, das sind 17% mehr.
## das sind 30% EBIT --- Marge,
## der Jahresüberschuss nahm um 19% also 79,8 Mill.€ zu,
## Damit hat das Unternehmen 160 Mill.€ liquide Mittel und eine EKQ von 75 %,
## Zum Jahresende konnten auch fast 100 neue Arbeitsplätze besetzt werden,

Am 11.5.2011 wurde zur HAUPTVERSAMMLUNG nach Augsburg einberufen.
Das Unternehmen berichtete von den hier aufgezeigten super Ergebnissen.
Daher schlug der Vorstand und Aufsichtsrat vor,
»Eine Dividende von 5,00 € je Dividendenberechtigter Aktie plus
einer Sonderdividende in Höhe von 4,00 € je Aktie zu zahlen.«
Daraus resultiert eine Dividendenrendite von 5,4% bezogen auf den Jahresschluss Kurs.
Auch trotz dieser recht hohen Ausschüttung von immerhin 102 Mio.€, profitiert dass
Unternehmen noch von einer ausreichend hohen Liquiditätsausstattung auf hohem Niveau.
Ein Traum für ein Unternehmen.

WARUM sind COMPI--DÄMPFER so toll, dass zeigen die Betriebsergebnisse und
die Technologie, die ich hier kurz beschrieben habe.

Rational ist die Stärkste Marke in der Küchentechnik !!!!!!!!!
Die Geräte, die Rational herstellt sind mit einer speziellen Technologie ausgestattet.
Sie kombiniert heiße Luft mit Dampf in einem kompaktem Gerät.
Das nennt man auch eine Combi- Dämpfer Technologie oder bezeichnend für die neue ernährungsbewusste, Konventien Technologie für frische und leichte Produkte. (durch das schonende Dampfgarsysten).
Aber trotzdem sind in diesen Geräten, die es in verschiedenen Größen gibt,
besser denn je, Haxen, Schweinebraten oder ein Spanferkel zubereitbar.
Temperaturen von 30 bis 130 --grad C beim Dämpfen,
30 bis 300 -grad C in der Heißluft sowie beim Heißdampf
(Heißluft +Dampf)
stehen zur Verfügung.
Ein Kerntemperaturfühler steuert im inneren des Gargutes (z.B. Bratenstück)
die Reife zeit.
Niedertemperaturgaren, regenerieren von Speisen, Trocknen bestimmter Sachen
(z.B. Trockenfrüchte), und, und, und............., so gibt es noch eine ganze Menge technischer Raffinessen an diese hervorragenden, begeisternden Technik.
Des weiteren werden verschiedene Gerätegrößen gebaut.
Alles ist in sich genormt, das heißt dann z.B. 1/1 - oder ⅔ - GN.
Ob «Gastro Norm« Behälter, in denen gekocht wird oder der Innengarraum der
dann mit den Kochbehältern kompatibel funktionieren muss, alles ist, passend..

Die Geräte haben dann unterschiedliche Einschubhöhen, für die Behälter.
In der Regel sind dass 6/10/20/24 oder 40 Einschübe. Für die mit 20 und mehr
Einschüben großen Geräte, gibt es sogenannte Horden wagen, die man im ganzen
raus und rein schieben kann.
Damit ist es möglich, z.B.100 angerichtete Tellerportionen mit einem Einschub zu regenerieren.
Alle Portionen sind sofort servierfähig.

Ein Combi-Dämpfer ist ein Garsystem, welches alle Koch und Backeigenschaften.
/Funktionen beherrscht. ER KANN so z.B.: (Ohne genannter Vollständigkeit)

# alles BACKEN, ob Brötchen, Brote, *Gebäck wie Plätzchen, Nasse und trockne.
Kuchen, *Pizza *ein Spanferkel backen. * Stollen
# alles KOCHEN, * saftige Braten - auch mit niedriger Temperatur/
schonend, innen durch aber überhaupt nicht trocken, sondern
saftig Rosa / * Haxen, * große und kleine. Grillstücke, * alle mögliche Steaks,
* ganze Keulen von allen essbaren Tieren, * und so weiter,
# FISCHE, gedämpft oder pochiert, gekocht, gebraten/kleine, große egal so
wie jeder möchte,
# GEMÜSE dämpfen, alle *Speisen die man kochen kann, sind auch unter
Dampf pochierbar/* Pochieren, *Puddings und Karamellpudding oder
Eierstich an.
# DER CLOU bei dieser fantastischen Technologie des kochens und backens,
Sie können nun die HEISSLUFT (vom Backen und Braten) KOMBINIEREN
mit dem DÄMPFEN
UND SO ENTSTEHEN DIE SAFTIGSTEN UND KNUSPRIGSTEN GERICHTE.

Ich selbst bin leidenschaftliche Köchin und habe viele Jahre
in meinem Restaurant und Caffee einen solchen Rational Combi-Dämpfer gehabt. Persönlich war es eines meiner Lieblingsgeräte.
An erster Stelle kam nur noch mein Kochmesser

Schon 2004 hat man die neue Technologie:
** des »SelfCooking» 2004 und
** des »VarioCooking`«´2005 s entwickelt.
Dafür und natürlich auch für die Grundtechnologien sind Center entwickelt,
die den Köchen die neuen Kochwissenschaften und Technik nahe bringen soll.
Mit diesen Geräten kann man in kürzester Zeit, sehr viele Mahlzeiten zubereiten.
Jeder Zweite verkaufte Combi - Dämpfer ist ein Gerät von der Rational AG.
Diese Koch - Geräte sind in der
# Gastronomie und Hotellerie,
# Systemgastronomie und Gemeinschaftsverpflegung,
# und anderen Küchen, auch kleineren, eingesetzt.

Ich habe nur einige Ausführungen gemacht, wer mehr Interesse an
dieser Technik hat schaut einfach auf die www.rational.de,

Der Rational AG Konzern spielt auf der Welt um die Weltmeisterschaft.
Sie sind Spezialisten.
Sind ein Siegesteam und Produktführer

Übrigens,
Jetzt am 1. Juni 2011 gab Rational bekannt, dass es das 500000
Combi-Dämpfer Gerät gebaut hat.
Nun werden weltweit bereits 110 Millionen Essen mit den Rational Geräten gekocht.

Der Wachstumskurs von 2010 wird fortgesetzt:
Noch vor der HV gab es die ersten Quartalszahlen für das Jahr 2011
## Der Umsatz ist um rund 21% auf 88 Millionen € gestiegen.
## Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern, also das EBIT hat
sich um 3,5 Mio€ oder auf 20% = 20,3 Mio € verbessert.
## Die EBIT Marge beträgt 23% erreicht,
## Das Ergebnis nach Steuern steigt um 2,9 Mio. € oder 23% auf 15,3 Mio €,
## so will man zum Jahresende je Aktie 7,47 € erwirtschaften.
## Und bis 2012 sollen es 8,09 € je Aktie sein.
## 1100 derzeit beschäftigte Mitarbeiter zum 1.QU.2011,
dabei hat jeder Arbeiter 78,8 T € erwirtschaftet.,

Der Wachstumskurs wie all die anderen Jahre konnte fortgesetzt werden.
Die Prognosen wurden erfüllt, die Umsatzerlöse sind gegenüber 2010 noch
einmal gestiegen, und dieses Wachstums findet auf allen Geschäftsfeldern
der Welt statt.
In Asien stiegen die Umsätze gegenüber 2010 um 41 %.
Die Produktion in Europa ist außerhalb Deutschlands um 18% gewachsen.
Das Japan Inferno hat Rational unbeschadet überstanden ...
Die Mitarbeiter in Japan sind zuversichtlich und haben keine persönlichen
Probleme bekommen.
Insgesamt ist eine Steigerung in der Welt von 47% zu verzeichnen.

Die Aktieneinschätzungen

## Der Aktienkurs liegt aktuell bei 179,25 €,
## Der Kursverlauf zeigt sich sehr positiv, er hat sich in den,
letzten 3 Monaten um 16,85 % und in den
letzten 12 Monaten um 41,92% verbessert,
## Zurzeit bestehen 11370000 Nennwertlose Stückaktien (Inhaberaktien),
## Aktionärsstruktur: 71,5% sind im Festbesitz und
28,5% im Freefloat ( gem..Deutsche Börse)
## Der Gewinn je Aktie liegt im 1.QU 2011 bei 1,35€

Die Aktie läuft und läuft.
Eine Aktie, bei der man kaum etwas falsch machen kann.
Ich denke , eine langfristige, konservative Aktie.

Allen Mitstreitern eine gute Aktienwoche.
Student

Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
Fond-Portfolio Investor-Rangliste

Mehr Infos
Rational Aktie
Kurs: 561,92€     -0,1% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
Schnitzmaus
Aktuell wird kein IPQ für Investor Schnitzmaus ermittelt.
Aktien-Portfolios von Schnitzmaus haben sich im
Ø 1% p.a. besser entwickelt als der DAX.