Analyse zur Aktie Blackberry

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 1110 mal gelesen
Am 20.09.13
von Grinsibäri
zu Blackberry

Blackberry-The show must go on 2???- Blackberry vs. Nokia

1. Einleitung
2. Vergleich mit Nokia
3.News
4.Fazit
5.Fun

1. Mein letzter Kommentar dieser Blackberry Reihe beschreibt Blackberrys Problem sehr gut. Hier nochmals eine Zusammenfassung mit Update:
- miese Verkaufszahlen
- Betriebsausfälle (gerade im Messenger)
- das als unhackbare System wurde gehackt... Status als Geschäftshandyhandy (sichere Daten) verloren
- man will die Niederlage in der Smartphonebranche einfach nicht eingestehen
- teure aber wenig effektive Forschung

NICHT MEHR ZEITGEMÄß!!!!

2. Wie bereits im vorherigen Kommentar droht Blackberry ein Anbgang von der Börse...
Blackberry und Nokia waren einst die Handy-Pioniere schlechthin. Beide mit Erfolg. Doch durch zunehmende Konkurenz durch Samsung, Apple und Sony, verloren beide mächtig an Wert. Die Finnen von Nokia erkannten dies rechtzeitig... Beim Windows 8 zahlte sich für Nokia die Kooperation mit Microsoft definitiv aus.Immer mehr gab Nokia mehr Kompetenzen an Microsoft ab, bis nun vor kurzem "erstaunlicherweise" die Übernahme von fast allen Bereichen erfolgte. In letzter Zeit war die Nokia Aktie durch dass neue Lumia (win 8 phonne) und zuletzt durch die Übernahme gestiegen. so konnte ein angemessener Verkaufspreis erzielt werden und ein würdevoller abgang aus der handy/smartphone branche erreicht werden. Nokia hatte ihre Niederlage rechtzeitig erkannt und sie sozusagen sogar noch in einen Sieg verwandelt. Die Mitarbeiter Nokias werden nun von Microsoft übernommen.
Blackberry im Gegenzug, die stolzen Kanadier, wollten allles alleine hinbekommen. Ohne Kooperation zurück zum Erfolg... Fehlschlag. alle die auf meinen Rat gehört haben zum short, sollten nun ziemlich dazuverdient haben.
Bei Blackberry gings weiter mit Ach und Krach den Bach runter. Ob sie dort nun hinausgefischt werden, wie Nokia von Microsoft ist ungewiss und wenn aj zu weit schlechteren Konditionen. Die mitarbeiter...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.