Analyse zur Aktie Intel

Als interessant bewertet
30 Bewertungen ∙ 890 mal gelesen
Am 05.03.11
von jasoccx
zu Intel

Intel: Alle aktuellen Chipsätze der 6x Reihe fehlerhaft

Es hat sich herausgestellt dass sämtliche Chipsätze für die neuen Prozessoren einen Fehler enthalten, der mit der Zeit einen Ausfall der SATA-2 Ports (Schnittstelle für Festplatten und DVD- Laufwerke) hervorrufen kann. Sämtliche online- shops haben inzwischen den verkauf der Platinen für die neuen Prozessoren gestoppt, eine fehlerfreie revision B3 ist erst für April zu erwarten. Der Image- Schaden ist hoch, besonders angesichts der bald erscheinenden AMD Konkurrenz in Form der Llano udn Bulldozer Chips.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.