Analyse zur Aktie Baidu.com

Als interessant bewertet
50 Bewertungen ∙ 1230 mal gelesen
Am 07.04.10
von Maurice
zu Baidu.com

Chinas google

Die Zensur-Anforderungen der chinesischen Regierung veranlasst google die Präsenz in China zurückzufahren. Der Marktanteil in China beläuft sich nur noch auf ca. 35%. Somit ist er weit hinter baidu.com, dem chinesischen google.

Menschenrechtsseiten und Wikipedia sind in China generell gesperrt. Nach einem Hackerangriff auf google-Mail, der nach China zurückzuführen ist, wurden die Stimmen des Auszugs aus dem chinesischen Markt immer lauter. Jedoch wird es von der chinesischen Regierung abgestritten, dort ihre Finger im Spiel zu haben und nannten diese Vorwürfe politisierender Streit von Seiten googles.

Dem Suchmaschinenriesen in China, baidu.com kann dies nur beflügeln, ihr Marktanteil wird sich weiter ausbauen und der chinesische Suchmaschinenmarkt ist einer der lukrativsten.

Die Aktie hat sich innerhalb eines Jahres um 230% gesteigert. google im Vergleich dazu nur um 56%.

Die Zensur von Tibet und Peking hat somit nur Vorteile für baidu, obwohl es für die Menschenrechte erschütternd ist.

Die Aktie eignet sich jedoch nur zur Beimischung, da sie recht volatil ist.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Baidu.com Aktie
Kurs: 106,60€     +0,5% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor Maurice
 
Momentan hat Investor Maurice
kein öffentliches Portfolio.