Kommentar vom 09.04.17
InvestorOktiEdda
Bewertung:
Mehr als 30 Bewertungen
hervorragend8%
sehr interessant71%
interessant16%
mittelmäßig0%
uninteressant5%
Bisher 193 mal gelesen
Gute Nachrichten
Blackberry im Turnaround - diese Nachricht hören wir ja schon seit Jahren. Diesmal könnte es allerdings ernst werden.

Nachtrag vom 12.4; Den Kurssprung heute von fast 20% konnte ich natürlich nicht vorhersehen. Die dahinterliegende Nachricht mit einem Gewinn aus einem Gerichtsverfahren gegen Qualcom von gut $800Mio wertet die Aktie allerdings zusätzlich nochmal ganz hübsch auf - da könnten bald sogar wieder zweistellige Kurse drin sein. Auch wenn der Urteilsspruch noch nicht entgültig sein muss.

Wie der andere große Pionier Nokia hat man sich aus dem Smartphonegeschäft verabschiedet, das in in letzten Jahren ein großer Verlustbringer war und über eine Milliarde an Firmenkapital vernichtet haben dürfte. Wie die Finnen hat man sich aber andere Geschäftsbereiche im Umfeld gesucht und profitiert nun vom alten knowhow der Mitarbeiter. Das unter der eigenen Namen weiterbetriebene Handygeschäft ist längst vollständig nach Asien ausgelagt und man ist nur noch mit einer Minderheitsbeteiligung dabei.

Sein Heil sucht man mittlerweile - und das recht erfolgreich - im Bereich der Softwaretechnik von Autos, Haushaltsgeräten und natürlich Sicherheitssoftwarelösungen jeder Art.

Gerade hat man mit Ford einen starken Partner gefunden, und hier geht es nicht um peanuts: in Ottawa soll ein großes Forschungszentrum rund ums smart-vernetzte Fahren entstehen, mehrere hundert Millionen schwer und mit hunderten Mitarbeitern. Ford hat hier ja einiges nachzuholen und mit den Kanadiern hatte man in der Vergangenheit schon gute Erfahrungen gemacht.

Selbst apple, die ja selbst mit riesigem Aufwand im Bereich autonomes Fahren forschen, haben sich Hilfe der Experten aus Kanada gesichert. Ab Herbst gibt es hier ein gemeinsames Projekt.

Durch viele Zukäufe hat man sich ein starkes Standbein im Sicherheitsbereich geschaffen. Hier winkt ein riesiger Markt in den nächsten Jahren - fast wöchenlich liest man auch in den Tageszeitungen, wie schlecht es um die Sicherheit im Bereich Internet der Dinge steht. Ob gehackte Autos, Botnetze aus vermeindlich smarten Glühbirnen oder sogar einen neuen Wurm, der schlecht abgesicherte Geräte "tötet" - da ist einiges nachzuholen und Blackberry steckt mittendrin.

Auch die Analysten sind dabei die kleine, aber feine Aktie wiederzuentdecken. Nach den zuletzt erfolgsversprechenden Zahlen (wenn auch noch mit leicht rotem Ergebnis), hat nicht nur der Kurs der Aktie einen deutliche Sprung nach oben gemacht, sondern auch die Kursziele wurden nachgezogen.
z.B: stuften in ihrer BlackBerry-Aktienanalyse die Experten von Macquarie Research den Titel von "neutral" auf "outperform" hoch und setzen das Kursziel von 6,95 auf 9,00 USD herauf und sehen den Konzern nach deutlich angezogenen Quartalszahlen auf dem richtigen Kurs.

Die Softwareerlösungen zahlen sich also allmählich aus. Wenn alles gut geht, wird dieser Trend über viele Jahre hinweg anhalten, Blackberry ist wieder als Wachstumswert einzustufen. Hier entsteht ein Multi-Milliarden-Markt und man ist in erster Reihe mit dabei.

Fazit: das Gröbste ist überstanden, Blackberry hat sehr gute Aussichten für die nächsten Jahre. Ein Titel, den man sich im Depot ansammelt und dort liegen lässt. Schaut man sich den Kursverlauf der vergangenen Jahre an, so gibt es bei der Aktie immer wieder Rücksetzer, die sich als günstige Einstiegsmöglichkeiten erwiesen. Sowohl für den Trader als auch den langfristig agierenden Investor also ein interessanter Titel, den man unbedingt im Auge behalten sollte.

Zum Nachlesen:
http://orf.at/stories/2385984/2386018/
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-BlackBerry_Aktie_Hochstufung_starken_Quartalszahlen_Aktienanalyse-7821945
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Malware-auf-Zerstoerungsjagd-BrickerBot-legt-unsichere-IoT-Geraete-still-3678861.html
Anmerkungen
Es sind noch keine Anmerkungen vorhanden.
Der obige Kommentar spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.   



100.000 Credits Jahresbonus
im Wert von 1.000 Euro
für den Erstplatzierten der
DAX Prognose-Rangliste

Mehr Infos
Blackberry Aktie
Kurs: 9,58€     -0,9% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = DAX)  
Investor
OktiEdda
Investor
Rangliste
712. Rang
Investor
Performance
IPQ 149
Aktien-Portfolios von OktiEdda haben sich im
Ø 3% p.a. besser entwickelt als der DAX.