Analyse zur Aktie ProSiebenSat.1

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 310 mal gelesen
Am 06.09.16
von FrankFischer
zu ProSiebenSat.1

Medienkonzern kauft sich bei Kuppelbörsen ein

So was geht immer. Denken sich bestimmt die Macher von
Pro sieben/Sat.1. Übernommen wird die Mehrheit an der
Parship Elite Group, die die Onlinepartnerbörsen Parship
und Elite Partner betreibt. Die Sendergruppe werde künftig
50 Prozent und eine Aktie an dem Unternehmen halten,
wie ich am Montag den 5.9.2016 bei Reuters nachlesen
konnte. Des weiteren erfuhr ich, dass der Kaufpreis sich
auf 100 Mill. Euro belaufe. Zusätzlich löst der Konzern
Schulden in Höhe von 100 Mill. Euro ab. Insgesamt wird
Parship Elite mit 300 Mill. Euro bewertet. Ich meine, ein
gutes Geschäft. Die Aktie werde ich in mein Portfolio über-
nehmen.




Quelle:
Reuters,
JW vom 6. September 2016
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.
CosmosDirekt Risikolebensversicherung
ProSiebenSat.1 Aktie
Kurs: 17,88€     -1,6% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor FrankFischer
Investment
Talent
IPQ 82,6

Investor
Rangliste
2285. Rang

Die Portfolios von FrankFischer haben sich pro Jahr
um 2,9% schlechter entwickelt als der Aktienindex.