Analyse zur Aktie Newmont

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 160 mal gelesen
Am 04.11.20
von Katze02
zu Newmont

Ein Sieg von Präsident Trump,

den ja die Medien nicht sehen, der aber trotzdem nicht ausgeschlossen werden darf, bedeutet eine Weiterführung der bisherigen Politik und das beinhaltet:
1. weitere scharfe Aktionen gegen China.
2. weitere Aktionen gegen den Iran.
3. Steuersenkungen
4. Fracking
5. Probleme für die EU und besonders Deutschland
6. weitere Abkehr von der Globalisierung.
7. Ausweitung der Kontrolle der FED
8. Besetzung der FED mit Gold aufwertenden Mitgliedern

Für Newmont bedeutet das: die globale Unruhe durch die Abkehr von der Globalisierung in Verbindung mit der Ausweitung der Staatsverschuldung bringt weitere Goldpreisanstiege und somit höhere Gewinne und Dividenden.
Da es in einer etwas anderen Version - global politisch ruhiger aber national in den USA aggressiver - aber doch in die gleiche Richtung gehend - auch für Biden als Präsident gilt, gelten natürlich auch für Newmont Gold die bereits hier bei Informunity bei Barrick Gold veröffentlichten Analysen.

Grundsätzlich gilt für diese Wahl: egal wer gewinnt, ist die Zerrissenheit zwischen den Lagern in den USA so dramatisch, dass eine Ausweitung der Staatsverschuldung mit hoher Sicherheit weitergeht, um mit den zusätzlichen Krediten eine Beruhigung der Gruppen zu erreichen.

Davon profitiert auch Gold und natürlich Newmont Gold und die Newmont Gold Aktionäre.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Newmont Aktie
Kurs: 49,22€     +0,5% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor Katze02
Investment
Talent
IPQ 88
Investor
Rangliste
2001. Rang
Die Portfolios von Katze02 haben sich pro Jahr
um 5,2% schlechter entwickelt als der Aktienindex.
Andere Analysen zu Newmont