Analyse zur Qualcomm Aktie
Am 22.03.23 veröffentlicht von LongOnly
Als interessant bewertet

Qualcomm Investor-Update: Enormes Marktpotenzial dank Übernahme

Die vollständige Analyse auf aktienfinder.net öffnen

Zusammenfassung: Qualcomm entwickelt nicht nur die fortschrittlichsten 5G-Chips, sondern treibt sein Geschäft auch in den Bereichen Internet of Things, Automobil und Virtual Reality voran. Wer vor fünf Jahren in die Qualcomm Aktie investierte, freut sich nicht nur über einen stattlichen Kursgewinn von 160 Prozent, sondern auch über eine persönliche Dividendenrendite in Höhe von 5,8 Prozent. Jedoch verlor die Aktie im letzten Jahr knapp 40 Prozent ihres Wertes. Seit Anfang des Jahres hat sich der Kurs aber wieder gefangen und seitdem steigt der Aktienkurs wieder.

In diesem Investor-Update werfen einen kritischen Blick auf Qualcomm und prüfen, ob die Aktie in Richtung eines neuen Allzeithochs marschieren kann oder die jüngste Erholung nur ein Strohfeuer ist.

Fazit – Auf dem aktuellen Kursniveau ein Kauf?

Qualcomm überzeugt trotz der rückläufigen Quartalszahlen mit einem hervorragend aufgestellten Produktportfolio in den Bereichen 5G, Automotive und IoT. Daneben sorgt das Potential der Nuvia-Chips für weitere Wachstumsfantasie, da Qualcomm mit einem Paukenschlag in die milliardenschweren Desktop-PC- und Rechencenter-Märkte eintreten könnte. Auf dem aktuellen Bewertungsniveau und trotz der Möglichkeit weiterer Kursrücksetzer ist die Qualcomm Aktie für mich ein Kauf.