Analyse zur Aktie Q-Cells

Als interessant bewertet
30 Bewertungen ∙ 860 mal gelesen
Am 11.06.10
von andre11522
zu Q-Cells

DZ Bank hebt Q-Cells auf 'Kaufen' - Fairer Wert auf 7,00 (5,50) Euro

Die DZ Bank hat die Aktien von Q-Cells von "Verkaufen" auf "Kaufen" hochgestuft und den fairen Wert der Aktie von 5,50 auf 7,00 (Kurs: 5,770) Euro erhöht. Aus der gesamten Solarbranche sei zu hören, dass das Umfeld für das zweite Halbjahr trotz der voraussichtlichen Kürzung der Förderung deutlich positiver sei als zuvor, schrieb Analyst Sven Kürten am Freitag in einer Studie zu den Erneuerbaren Energien.

Trotz des Einspruchs des Bundesrates sei es unwahrscheinlich, dass sich bei der geplanten Förderungskürzung noch viel ändere. Kleinere Verbesserungen zugunsten der Solarindustrie könnten aber durchaus noch eingearbeitet werden.
Zudem beschere derzeit die Schwäche des Euro (Dollarkurs) insbesondere deutschen Herstellern von Solarzellen und Modulen deutlichen Rückenwind. Chinesischen Anbietern werde auf der anderen Seite dadurch die Profitabilität "verhagelt", was wiederum das Preisdumping aus dem asiatischen Land abschwäche.

Q-Cells im Besonderen dürfte von der Übergangsregelung für Freiflächenanlagen profitieren. Zudem habe das Unternehmen gute Chancen, bei "attraktiv geförderten Projekten auf Konversionsflächen" Großaufträge zu bekommen. Bei Konversionsflächen handelt es sich in der Regel um ehemalige militärische Anlagen, die umfunktioniert werden.Mit der Einstufung "Kaufen" gehen die Analysten der DZ Bank davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten um mehr als fünf Prozent steigen wird
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.