Analyse zur Aktie Südzucker

Als sehr interessant bewertet
20 Bewertungen ∙ 890 mal gelesen
Am 24.06.14
von OktiEdda
zu Südzucker

Überverkauft

Gestern ging es für die Südzuckeraktionäre endlich mal wieder deutlich, um ca. 5%, nach oben. Schlussstand bei ca. 14,70€. Ist jetzt der Boden gefunden?
Um einen Grund für die Aufwärtsbewegung zu finden muss man schon etwas suchen (Q1). Hinweise auf eine leicht gebesserte Gewinnaussicht bei der Tochter Cropenergies genügt da aus.
Wer raus wollte aus der Aktie, hat sie bereits abgestoßen. Alle Analysten haben sie auf die Verkaufsliste gesetzt. Der Trend nach unten schien unaufhaltsam. Wer jetzt nach Aktien hat, wird sich zum aktuellen Kursnich von ihnen trennen.
Aber fundamental war dieser extreme Pessimismus nie ganz gerechtfertigt. Noch schreibt man Gewinne, zahlt sogar eine Dividende. Viele der Aktien sind in Festen Händen. Der Kurs ist - gegen den Markttrend - bereits um über 50% eingebrochen.
Mir scheint die aktuelle Situation eine gute Möglichkeit für spekulative Neueinstiege zu sein, insbesondere wenn es in den nächsten Tagen Schlusskurse über 15€ geben sollten. Da sind dann ganz schnell weitere 10-20% als Tradingchance drin.
Der Kurs schein bei 14€ einen Halt gefunden zu haben. Rücksetzer sind natürlich möglich. EIn stop-loss bei 13,80€ ist unbedingt anzuraten, denn fällt die 14€, sind auch einstellige Kurse im Bereich des Möglichen. Bevor die Trendwende kommt.
Gegen den Markt zu spekulieren ist immer eine gefährliche Sache. Der gestrige Ausbruch zeigt aber, dass man hier richtig liegen kann.
Und nicht zuletzt steht in drei Wochen die Dividendenzahlung an - das könnte den Kurs noch einmal befeuern.



Q1: http://www.aktien-global.de/top-nebenwerte/sdzucker/suedzucker_negatives_sentiment_als_katapult-2254/
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.
Südzucker Aktie
Kurs: 13,47€     +1,0% vs. Vortag
Kursentwicklung 3 Monate (Graue Fläche = Aktienindex)  
Investor OktiEdda
Investment
Talent
IPQ 87
Investor
Rangliste
2006. Rang
Die Portfolios von OktiEdda haben sich pro Jahr
um 3,8% schlechter entwickelt als der Aktienindex.