Analyse zur Aktie Alibaba

Als interessant bewertet
80 mal gelesen
Am 22.07.21
von Sadokan
zu Alibaba

So billig wie nie! ALIBABA

1. Fundamentale Daten
2. Gründe für den Absturz der Aktie
3.Chartanalyse / In und Exit -Strategie (Lang und Kurzfristig)

1. Fundamentale Daten

Datum Umsatz EBIT Gewinn EPS Dividende KGV KUV
2020 73,16 Mrd. 23,92 Mrd. 21,42 Mrd. 8,16 - 22,31 6,43
2019 56,15 Mrd. 14,34 Mrd. 13,05 Mrd. 5,06 - 35,96 8,38
2018 37,76 Mrd. 15,15 Mrd. 9,65 Mrd. 3,78 - 48,10 12,39
2017 23,52 Mrd. 8,92 Mrd. 6,49 Mrd. 2,60 - 69,85 19,56
2016 15,90 Mrd. 12,81 Mrd. 11,24 Mrd. 4,57 - 39,79 28,30
2015 12,30 Mrd. 5,22 Mrd. 3,92 Mrd. 1,68 - 108,53 36,90
2014 8,58 Mrd. 4,38 Mrd. 3,81 Mrd. 1,53 - 118,89 52,25
2013 5,49 Mrd. 1,61 Mrd. 1,36 Mrd. 0,58 - 311,47 76,92
2012 3,13 Mrd. 864,82 Mio. 660,97 Mio. 0,29 - 638,25 134,87

Quelle:https://traderfox.de/aktien/406790-alibaba-group-holding-ltd-adrs/fundamental

Nach dem diesjährigen Absturz der Aktie ist diese "billig" wie nie

2. Gründe für den Absturz der Aktie

Die jüngsten Saktionen der Chinesischen Regierung gegen diverse Unternehmen im eigenem Land unter anderem auch gegen Alibaba, führte zu Panikverkäufen bei den Anlegern!

Nichts desto trotz ist das Unternehmen weiterhin sehr Profitabel und wird weiterhin gute Gewinne erziehlen!

Hier einige Hintergrundinformationen mit Qullenangabe:

Chinas Staatsmacht # Direkte Eingriffe in die Unternehmen

Der Fall Jack Ma zeigt es: Erlaubt sich ein Wirtschaftsführer öffentlich, deutliche Kritik an der Politik des chinesischen Regimes zu äussern, lässt Chinas Staatsapparat die Muskeln spielen. Ende Oktober hielt Jack Ma eine kritische Rede über die zunehmenden Eingriffe des chinesischen Staats in die...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.