Analyse zur Aktie Alibaba

Als interessant bewertet
10 Bewertungen ∙ 460 mal gelesen
Am 08.08.17
von Pauli99
zu Alibaba

Alibaba - erneuter Umsatzrekord!

Alibaba hat erneut einen Rekord aufgestellt. Innerhalb von nur fünfeinhalb Minuten waren auf der Plattform Waren für eine 1 Mrd. USD verkauft worden, wie das Unternehmen auf mitteilte.

Im vergangenen Jahr waren nur bei Alibaba innerhalb von 24 Stunden Waren für rund 14,3 Milliarden US-Dollar (etwa 13,1 Milliarden Euro) über die Online-Ladentheke gegangen - diese Meldung machte letztes Jahr die Schlagzeile

Etwa 75 Prozent der Kunden nutzten nach Angaben des Unternehmens die Smartphone-App für den Shoppingrausch. Schon Tage zuvor konnten sie damit die Objekte ihrer Begierde speichern und ab Mitternacht kaufen. Alibaba erwartet in diesem Jahr einen Umsatzanstieg von rund 30 Prozent, wie die Zeitung "South China Morning Post" berichtete.

Im vergangenen Jahr gab es nach Unternehmensangaben über eine Milliarde Bestellungen am 11.11.. Umsatzzahlen veröffentlichte JD.com jedoch nicht. Auch westliche Unternehmen bieten am "Singles' Day" mittlerweile online Sonderangebote an. Die chinesischen Zusteller bereiten sich nun auf die Auslieferung der Bestellungen vor. Die Bahn habe dafür extra eine "goldene Woche des E-Commerce" ausgerufen, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Zwischen dem 11. und 20. November sollen Hochgeschwindigkeitszüge, die sonst nur für Passagiere gedacht sind, auch die Pakete schnell zu den Kunden bringen. (dpa)

Der nächste "Singles Day" steht vor der Tür.

Der Aktienverlauf spiegelt den vorhergesagten Erfolg von Alibaba und AliExpress wieder. Wer annimmt, dass der heutige Börsenkurs zu hoch bewertet sei, der könnte sich irren. Tatsächlich sieht es eher so aus, dass es Alibaba wirklich geschafft hat sich zu etablieren und einen marktbeherschende Position eingenommen hat.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.