Analyse zur Aktie Apple

Als interessant bewertet
70 Bewertungen ∙ 610 mal gelesen
Am 03.03.12
von Flecki
zu Apple

ERFOLG, man sieht es steigen (wie ein Elektronisches Gerät und ein riesiger Store zum Kauf verleiten), Wer beeinflusst wen?

Die Apple-Aktie ist ein sicherer Antrieb. Ich möchte in diesem Kommentar alle daran erinnern, das die Apple-Aktie ziemlich nach oben schießen wird. In diesem Kommentar möchte ich vor allem die gute Chance deutlich machen, das Apple steigt.

Register:

1. Daten
1.2 Eindruck der größe
2. Momentaner Stand
3. Gesamtüberblick
4. Weiterer Verlauf
4.1 Ankurbelung
5. Quellen

1. Daten
Die apple-Firma ist wahrlich eine Gute Investition. Hier einige DATEN:

-Sie wurde 1976 gegründet
-Nach gemäßigten Erfolgen des Apple 1, kam der Apple 2, der sich rund 2 millionen mal verkaufte
-Mitte 1990,tiefe Krise
-der eMac wurde 2006 von einer neuen Variante des IMac abgelöst

1.2 Einblick in die Größe
Man muss sich das so vorstellen: Wie viele von denen die das lesen haben mindestens einen Apple Gegenstand. Sei es ein I-pod Shuffle oder ein I-Pad, einen Computer oder ein I-Phone. Man wird sicherlich überascht feststellen das man in den meisten Fällen tatsächlich etwas von apple besitzt. Gibt man Apple im Internet ein, kommt die Startseite auf der in dieser Zeit zu lesen ist: "5 milliarden mal Danke!" Das heißt der Apple-Store für I-pad, I-phone, I-Mac und und und hat mehr als 25 MILLIARDEN DOWNLOADS. Das ist eine beachtliche Größe. Auch die Verkaufszahlen des I-phones sind ziemlich hoch.

2. Momentaner Stand:
Die Apple Aktie steht seid dem 2.3.2012 20:15 bei 412,94€. Das ist ziemlich viel. Sie hat Relativ vs. Dax 1,4 % plus und vs. den Vortag !,0 %. Vs. vor einer Woche 6,7% plus Prozentual gemacht, vs den DAx vor einer Woche glatte 5,9 % plus.

3. Gesamtüberblick
Als Steve Job starb, musste wahrscheinlich jeder an apple denken. Sie hat so vile geleistet mit den I-Pods den I-Phonen und den I-Pads. Bald kommt ja auch noch der Apple Tv. Nicht zu vergessen die Notebooks, und IMacs. man kann wahrlich von...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.