Analyse zur Aktie Deutsche Post

Als sehr interessant bewertet
60 Bewertungen ∙ 1560 mal gelesen
Am 03.03.12
von AF-Investments
zu Deutsche Post

10 Gründe warum die DP-DHL Group bei Unsicherheit ein gutes Investment ist

Die Deutsche Post hat schon lange das Kursniveau vom IPO nicht mehr erreicht. Dennoch glaube ich, dass das insbesondere in Zeiten moderaten Wachstums und großer politischer und konjunktureller Unsicherheit die Aktie Deutsche Post weiteres Kurspotenzial hat.

Hier sind meine 10 Gründe dafür:

1. Die Deutsche Post hat eine quasi Monopolstellung im deutschen Briefmarkt. Das Segment Paket wächst stetig. Ich glaube , dass die Deutsche Post das EBIT dauerhaft bei 1 Mrd. Euro stabilisieren kann. Der Cashflow in diesem Bereich ist ausgesprochen stabil.Die starke Marktposition der Deutschen Post ist der Hauptgrund für eine Outperformance der Markterwartungen.


2. Das Wachstum im Bereich Paketsendung überkompensiert den Umsatzrückgang im Bereich Briefversendung.

3. Beide Bereiche profitieren von der soliden konjunkturellen Konsumentwicklung in Deutschland.

4.Der Bereich DHL ist ein Wachstumssegment.

5. Insbesondere in Asien ist die DHL Marktführer.

6. In allen Bereichen erfreut sich die Deutsche Post eines hohen Brand-Images.

7. Die Deutsche Post als global diversifiziertes Unternehmen ist nicht abhängig von einem geographischen Markt.

8.Die Aktie bietet eine ausgesprochen hohe Dividendenrendite in Zeiten niedriger Zinsen, was konservative Investoren anlockt.

9.Die Aktie bietet ein ausgewogenes Chancen-Risiko-Verhältnis zwischen Brief und Paket, sowie DHL .

10. Das neue Management Team der Deutschen Post ist herausragend und führt das Unternehmen nach klaren Zielvorgaben unter Shareholder Value Gesichtspunkten.


Mein persönliches Kursziel ist 17€, bei unter 10€ ist die Aktie eine gute Kaufgelegenheit.
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.