Analyse zur Aktie Lenovo Group

Als interessant bewertet
40 Bewertungen ∙ 580 mal gelesen
Am 18.12.12
von Mephist0
zu Lenovo Group

Lenovo, die Aktie für 2013 --kurz und knapp--

Im zweiten Quartal lag ,der chinesiche Pc-hersteller Lenovo mit einem Weltmarktanteil von 14,7 prozent nur noch knapp hinter den Weltmarktführer Hp.
Was sich auf 200 000 Geräte bezieht...ein Witz in bezug auf den Gesamtabsatz von 13 millionen....

Lenovo macht rund 45 prozent absatz im Heimatmarkt.
Knapp 15% der chinesichen Bevölkerung ziehen vom land in die ballungsgebiete, das heißt die Nachfrage nach Internet und internetfähigen Geräten wird steigen, da sie dort erstmals den zugang zum www bekommen.

Auch im Bereich Smartphones, baut die Firma aus, im "Osten" schwimmen sie schon ganz vorne mit.
In den westlichen Ländern ist die Marke meiner Meinung nach, auch im Kommen, da sie schon lange nicht mehr klumpige Laptops herstellt, sondern eine immer breitere Modellpalette anbietet und für alle Tablet-gegner eine Mischung aus Tablet und Notebook.
Demnächst soll auch in Europa das Lenovo Smartphone auf den Markt kommen...

Fazit:
Lenovo wuchs in den Letzten 10 Quartalen schneller als der Gesamtmarkt und durch sein eigenes Produktionsnetz und der Partnerschaft mit Microsoft, werden sie es nächstes Jahr, trotz der derzeitigen Einbußen zur weltweiten Nummer 1 schaffen.





Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. informunity übernimmt dafür keine Haftung.