Analyse zur Aktie Apple

Als sehr interessant bewertet
40 Bewertungen ∙ 970 mal gelesen
Am 28.01.15
von Benedikt-S
zu Apple

Apple hat es wieder geschafft!

Apple hat es wieder geschafft. Die starken Verkäufe des iPhone 6 und 6+ ( 74,5 Mio. Stück in 88 Tagen!!!) haben Apple einen Rekordgewinn von 18 Mrd. USD beschert. Damit konnte Apple seinen Gewinn im letzten Quartal (Oktober bis Ende Dezember) um über 48% steigern. Der Umsatz lag bei 74,6 Mrd. USD. Auch hier konnte Apple eine Steigerung von 30% verzeichnen.

Diese Zahlen übertreffen die Erwartungen der Analysten bei weiten, hatten diese mit einem Umsatz von 67 Mrd. USD gerechnet.

Damit hat Apple nicht nur den größten Gewinn der Firmengeschichte aufgestellt, sondern einen "Weltrekord" von Gazprom eingestellt (1Q 2011: 16,25 Mrd. USD).

Auch wenn Apple den Absatz von Iphone und Mac-Computern kräftig steigern konnte, ging der Absatz der iPads zurück.

An dieser Stelle möchte ich gerne ein kurze Übersicht zu Absatz, Umsatz und Gewinn für die die ersten Quartale 2014 und 2015 geben*:

2014 (Oktober bis 28 Dezember 2013) 2015(Oktober bis 28. Dezember 2014)

iPhone 51,00 Mio. Stück + 7,00% iPhone 74,50 Mio. Stück + 48,00%
iPad 26,00 Mio. Stück + 13,00% iPads 21,45 Mio. Stück - 18,00%
Mac-Reihe 4,80 Mio. Stück + 17,00% Mac-Reihe 5,50 Mio. Stück + 15,00%

Umsatz 57,60 Mrd. USD + 6,00% Umsatz 74,60 Mrd. USD + 30,00%
Gewinn 13,10 Mrd. USD + 0,00% Gewinn 18,00 Mrd. USD + 38,00%
Gewinn je Aktie 2,07 in USD + 5,00% Gewinn je Aktie 3,06 USD + 48,00%
Bruttogewinnspanne 37,90% - ...
Der obige Analyse spiegelt ausschließlich die Meinung des Autors wider. Informunity übernimmt dafür keine Haftung.